Versandkostenfrei
Versand innerhalb von 24h*
Direkt vom Hersteller
100% Kundenzufriedenheit

DER MÖBELTRESOR

DER MÖBELTRESOR

Der Begriff ist für den Verbraucher oft nicht ganz einleuchtend, weil es sich nicht um ein Möbelstück handelt, 
sondern um einen klassischen Tresor, der in ein Möbelstück verbaut werden kann, aber eben nicht muss. 
Man könnte den Tresor also genauso Wohnzimmertresor, Bürotresor oder Heimtresor nennen. 
Möbeltresore werden eher in den unzertifizierten oder einfachen Sicherheiststufen / Widerstandsklassen gebaut und angeboten. 

Einsatzorte

  • Zuhause 
  • Büro
  • Hotelzimmer 

Kennzeichen

  • Einsteiger Tresor
  • werden gerne in Möbelstücke verbaut/versteckt
  • durchschnittliches Gewicht
  • ungeprüft und einfache Sicherheitsstufen 
  • gibt es bereits zu günstigen Einsteiger-Preisen

Für Werte wie 

  • Unterlagen
  • kleine Bargeldmengen
  • Kameras
  • Handys
  • Laptobs
  • Tablets 
  • Wallets für Kryptowährungen
  • alles, was es wert ist geschützt zu werden

Auf das sollten Sie achten

Vor dem Kauf sollte sich jeder Gedanken machen, was am Ende hinein und was geschützt werden soll.
Man kann nicht von einem Tresor für 50 Euro den gleichen Schutz erwarten wie von einem Tresor für 500 Euro.
Es bebeutet nicht, dass ein Tresor für 50 Euro nicht ausreicht, doch man sollte sich vorab im klaren
sein, was geschützt werden soll. Wenn man einen zusätzlichen Versicherungsschutz wünscht, sollte man
vorab mit seiner Versicherung sprechen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.