Einwurftresor | Deposittresor | Tresor mit Einwurfschlitz | Schlüsselschloss

  • DiaDorn
  • 10101
169,90 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und Versandkosten

AUF LAGER, Kostenloser Versand
Lieferzeit 1-2 Tage

SICHERHEITSSTUFE A Gebaut nach VDMA 24992 VERSICHERUNGSEINSCHÄTZUNG... mehr
Produktinformationen "Einwurftresor | Deposittresor | Tresor mit Einwurfschlitz | Schlüsselschloss"
002 SICHERHEITSSTUFE A
Gebaut nach VDMA 24992
003 VERSICHERUNGSEINSCHÄTZUNG
Versicherbar bis 1500€
001 SCHLÜSSELSCHLOSS
Doppelbart Schlüssel
2 Schlüssel inklusive
006 RÜCKHOLSICHERUNG
Mit Rückholsperre
verhindert unbefugte Wiederentnahme
004

VERANKERUNG
Wand- und Bodenverankerung möglich
inkl. Befestigungsmaterial

Maße des Tresors:

  • Außen: H 300 x  B 280 x T 260 mm
  • Innen: H 290 B 270 T 245 mm
  • Türöffnung: H 155 x 195 mm
  • Depositöffnung: H 20 x B 150 mm
  • Farbe: Grau
  • Gewicht: 13 KG
  • Inhalt/Volume: 21,5 l

Lieferumfang:

  • Tresor
  • 2 Schlüssel
  • 4 Schwerlastanker (Stahldübel)

Einwurftresor | Deposittresor | Tresor mit Einwurfschlitz | Schlüsselschloss |

Der Einwurftresor der Serie PAYdesk ist speziell für die Gastronomie, Hotellerie und den Einzelhandel entwickelt worden. Sein Einsatzort ist direkt dort, wo Bargeldbestände wie Tageseinnahmen oder Schichteinnahmen auf schnelle und einfache Art gesichert werden sollen.

Sein Einwurfschlitz verfügt über die richtige Größe um dort Umschläge mit Hart- und Scheingeld einzuwerfen. Dank seiner sicheren Rückholsicherung sind die Wertgegenstände gegen den unautorisierten Zugriff gesichert.

Gebaut wurde der Einwurftresor nach der VDMA Richtlinie 24992 für die Sicherheitsstufe A, womit die Möglichkeit des Versicherungsschutzes bis 1500€ besteht. Die aus 3 mm starken Stahl bestehenden Tresorwände und die aus 6 mm dicken Stahl bestehende Stahltür sorgen für die Sicherheit Ihrer Werte. 

Ein Schlüsselschloss mit 2 stabilen Stahlbolzen ermöglicht den kontrollierten Zugriff. Die Befestigung erfolgt über die mitgelieferten 4 Stahlbolzen am Boden und/oder der Rückwand des Einwurftresores.

Die Standardausführung verfügt über 2 Schlüssel.

 

Die richtige Befestigung eines Tresores
Bei der Wahl des Aufstellortes für Ihren Tresor sollte beachtet werden, dass der Tresor eventuell zwar an Boden oder (und) Wand montiert werden kann (je nach Tresor) in den meisten Fällen aber der Boden den sichereren Standort bietet und der Tresor somit geschützter ist. Auch hier gibt es Ausnahmen, die zu bedenken sind. Eine Bodenverankerung im Dielenboden macht keinen Sinn oder ist nicht Versicherungskonform bzw. bei einer Fussbodenheizung gar nicht möglich. Ein Standtresor sollte am besten in einer Raumecke montiert werden, um mögliche Angriffspunkte zu minimieren. Denn hat der Tresor einen Abstand zu Wänden, kann hier die Hebelwirkung genutzt werden um die Verankerung zu beschädigen. Lücken sollten also bei der Montage vermieden werden.
Achten Sie hierfür auch auf etwaige störende Scheuerleisten. Dieser Tresor kann im Boden und in der Rückwand verankert werden.

Zusammenfassung Standtresor :

  • Befestigung möglichst in einer Ecke
  • Befestigung möglichst am Boden
  • Keine Lücken zu Wänden lassen
  • Stabile Verankerung in Boden und oder Wand.
  • Abmaße des Tresores (inkl. vorstehender Griffe etc.)
    mit Maßen der vorhandenen Durchgänge (Türen etc.) abgleichen.

 

Weiterführende Links zu "Einwurftresor | Deposittresor | Tresor mit Einwurfschlitz | Schlüsselschloss"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einwurftresor | Deposittresor | Tresor mit Einwurfschlitz | Schlüsselschloss"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen